Kultur Archiv

Konzerte

Künstlerportrait von Duo Four Te

Duo Four Te

Two Passions, One Groove for 2 Pianos

Eva-Maria Weinreich
Tomohito Nakaishi

Das 2014 in Weimar gegründete deutsch-japanische Klavierduo FourTe verbindet virtuos asiatische und die europäische Klangästhetik.Die Erforschung der Farbenvielfalt des Klavierklanges vierhändiger Klaviermusik, eigene Kompositionen und Bearbeitungen gehören dazu. Four Te (‘four‘ = vier und japanisch ‘Te‘ = Hand) spielt weltweit, auch mit anderen Künstlern und Klangkörpern und auf internationalen Festivals.
Werke von Schubert, Piazolla, Glass, Infante u.A.

Eintritt 20,00 €

Künstlerportrait Claudia Maria Franck und Thomas Beier

In die Nacht gedacht

Sternenverse und Mondmusik

Claudia Maria FranckStimme
Thomas BeierOboe

Schon immer haben der Blick in die Sterne und das weiße Mondlicht die Menschen verführt, sich vom Alltag zu lösen.Gedichte und Prosa aus 5 Jahrhunderten – von Andreas Gryphius über Bettina von Arnim bis zur Moderne laden ein, sich der Magie der Nacht hinzugeben. Der Klang der Oboe lässt uns Raum, dem Gehörten nachzusinnen, Kompositionen von Schumann, Poulenc und anderen wecken eigene Bilder und Gestalten.

Eintritt 20,00 €

Künstlerportrait Elisabeth Richter-Kubbutat und Rainer Feldmann

Mit brennender Geduld

Hommage an den Dichter Pablo Neruda (nach Antonio Skármeta)

Elisabeth Richter-KubbutatStimme
Rainer FeldmannGitarre

Die Schauspielerin Elisabeth Richter-Kubbutat liest aus dem mehrfach verfilmten Meister-Roman über den Dichter Pablo Nerudaüber Freundschaft, Liebe, Poesie und Leidenschaft, Freiheit und Politik. Kongenial begleitet sie der Gitarrist Rainer Feldmann, der lateinamerikanische Gitarrenballaden zu Gehör bringt. Ein spannender und berührender Abend in poesievoller, lebendiger Atmosphäre!

Eintritt 20,00 €

Künstlerportrait Susanne Ehrhardt und Miroslaw Tybora

Bartók meets Piazzolla

Susanne EhrhartKlarinette
Miroslaw TyboraAkkordeon

Virtuose Musik, sprühend vor südosteuropäischem Temperament und unbändiger Lebensfreude, erklingt.Kontrast zu Kompositionen von Bartók und Paganini spielen die bekannte Berliner Blockflötistin und Klarinettisten Susanne Ehrhardt und der Dortmunder Akkordeonist Miroslaw Tybora Tangos des argentinischen Bandoneon-Virtuosen Astor Piazzolla. Beide Musiker:innen sind engagierte Pädagog:innen und konzertieren weltweit in verschiedenen Besetzungen.

Eintritt 20,00 €

Künstlerportrait Leonhard Dering

& Uhr

Lange Nacht der Kunst

Auseinandersetzungen mit der Gegenwart

Leonhard DeringKlavier

Die großen europäischen Konzerthäuser und Musikfestspiele gehören zu seinen Auftrittsorten. Zusammenarbeit mit Komponisten undRegisseuren sowie vielfältigen Kammermusikpartnern gehören zu seinem Euvre – Maurice Ravel schrieb das Stück, als er LKW-Fahrer an der Front war und Verwundete und Tote abholte. Burtsev (*1992 Moskau) schreibt: „Ich habe das Stück im März letzten Jahres spontan geschrieben. Es passieren zu viele schreckliche Dinge und ich wollte etwas Einfaches, Reaktives und Böses schreiben.“
Maurice Ravel: Le Tombeau de Couperin, 1914-17
Dmitry Burtsev: NO

Eintritt 10,00 € (für das gesamte Ahrenshooper Event)

Künstlerportrait Christoph Wunnicke, Kay-Gunther Pusch, Christiane Nowotzin-Roelofs und Ulf Rust

Jüdisches Leben in MV

Christoph WunnickeHistoriker
Kay-Gunther PuschTenor
Christiane Nowotzin-RoelofsKlavier
Ulf RustTrompete

Aus einem halben Jahrtausend jüdischen Lebens in MV erzählt Historiker Christoph Wunnicke. Sein Fokus liegt auf der Geschichte der jüdischen Sozialdemokratie.Die einzelnen Kapitel werden mit Musik von unter dem NS-Regime verfemten jüdischen Komponisten umrahmt. Der musikalische Bogen spannt sich von sakraler Synagogal-Musik bis zu Filmmusiken der Weimarer Zeit.

Eintritt frei

Künstlerportrait Betty Nieswandt

Verwandlungen

Klänge für Flöte solo

Betty NieswandtQuerflöte, Traversflöte

Die Flöte ist eines der ältesten Instrumente der Menschheitsgeschichte. In fast allen Kulturen und Mythologien spielt der Klangder Flöte eine bedeutende Rolle. Die Flötistin Betty Nieswandt zeigt anhand einer Auswahl von Kompositionen aus dem Barockzeitalter bis in die Moderne den Facettenreichtum und das breite Spektrum der Ausdruckskraft ihres Instruments.
Werke u.a von J.S.Bach, T. Takemitsu, C. Debussy und J.Cage.

Eintritt 20,00 €

Künstlerportrait Vasyl Kotys

Perlen der Romantik

Schubert & Chopin

Vasyl KotysKlavier

Das besondere Klavierkonzert
Der ukrainische Konzertpianist konzertiert in vielen Ländern Europas, Asiens und Amerikas. Im Programm
“Perlen der Romantik – Schubert & Chopin“ bilden die vier Impromptus D935 aus Schuberts vorletztem Lebensjahr einen großen musikalischen Bogen. Die 24. Preludes op.28 von Chopin kann man auch als musikalischen Lebenslauf verstehen.
„Unterschiedliche Charaktere, Emotionen, Farben, Tempi, technische Herausforderungen: Alles ist darin zu finden.“

Eintritt 20,00 €

Künstlerportrait Claudia Maria Franck und Thomas Beier

In die Nacht gedacht

Sternenverse und Mondmusik

Claudia Maria FrankStimme
Thomas BeierOboe

Gedichte und Prosa von Gryphius bis zur Moderne. Kompositionen von Schumann, Poulenc u. A.

Eintritt 20,00 €

Logo evolve Salon

EVOLVE-Salon 39

Offener Gesprächskreis zu wesentlichen Fragen unserer Zeit

Michael Goßmann
Sylvia Kaminski

Gemeinsames Verständnis für komplexe Fragen zu entwickeln, wird in Zeiten von Krisen und Herausforderungen immer wichtiger.Offenheit, Neugierde und das Interesse, im gemeinsamen Austausch neue Einsichten und tiefere Zusammenhänge zu finden, trägt die Dialoge unserer Salons.

Voranmeldung erbeten: 0176 96404339
kultur@alte-weberei-ahrenshoop.de

Eintritt frei

Künstlerportrait Hrystyna Beniuk und Vitalij Dvorovyi

Klavierduo - Klaviersolo

Hrystyna BeniukKlavier
Vitalij DvorovyiKlavier

Das junge ukrainische Klavierduo nutzt seinen Studienaufenthalt an der hmt Rostock, um sich dem Publikum in Deutschlandmit Kostproben seines Könnens vorzustellen.
Bemerkenswert ist die Frische der jungen Musiker, mit der sie sich nicht nur als Solisten, sondern auch als engagiertes Klavierduo präsentieren.
Werke von W. A. Mozart, M. Ravel, F. Mendelssohn-Bartholdy

Eintritt 20,00 €

Künstlerportrait Michael Goßmann, Claudia Maria Franck und Florian Noack

Christian Morgenstern - Hommage

Michael GoßmannBariton
Claudia Maria FranckRezitation
Florian NoackKlavier

Sein Humor und seine leidenschaftliche Suche, die Tiefe und Weite des ganzen Lebens mit Sprache zu umfassen, kannte keine Grenzen.Sprachmusikalität, farbensprühende Phantasie und tiefe Menschlichkeit tragen seine Dichtung. Die Musik, teilweise für diesen Zweck komponiert, verbindet sich bruchlos mit den Worten. Spielerisch-Groteskes, nachdenklich-Zartes und auch dramatische Elemete gehören dazu.
Kompositionen von Dieter Brauer, Jürgen Wilbrandt, Hanns Eisler, Hans-Jürgen Iskraut und Yrjö Kilpinen.

Eintritt 20,00 €

Künstlerportrait

Tiefen des Herbstklangs

Ein Abend am Meeresufer

Warwara KostenkoKlavier
Olesia StepanovaKlavier
Yaroslava OsadchaKlavier
Kateryna ZakaliuzhnaVioline

Junge Künstlerinnen aus der Ukraine präsentieren ihr Können mit Werken aus der
Zeit des musikalischen Barock bis zur Moderne.

Musik von J. S. Bach, F. Chopin, V. Kosenko, M. Skoryk

Eintritt 20,00 €

Teelicht, das eine Hand beleuchtet

24stündiges Vigil für weltweiten Frieden

In Präsenz und online um den ganzen Erdball verbunden

Wir schaffen einen Ort der gemeinsamen Stille, wo Frieden und tiefe menschliche Verbundenheit spürbar werden können. Es kann keinen Frieden ohne Gerechtigkeit geben.
Du bist sehr herzlich eingeladen, daran teilzunehmen, so lange Du willst, eine Stunde, mehrere Stunden, oder vielleicht die ganze Zeit, damit sich der Frieden jenseits von allem Leid und aller Gewalt ausbreiten kann.

Eintritt frei

Sonne, die durch Blätter scheint.

Weihnachtsliedersingen

Thomas Beier
Michael Goßmann

Alle sind herzlich eingeladen zu einer frohen und besinnlichen Stunde mit Liedern, Texten & Gesprächen. Es gibt passendes Gebäck & Getränk.

Eintritt frei

Künstlerportrait

Ein Vor-Silvester-Cross-Over

Von Johann Sebastian bis Johann Strauß

Piano-Duo Chipak-Kushnir

J. S. Bach – Max Reger: Brandenburgisches Konzert Nr. 3

W. A. Mozart: Ouvertüre zur „Zauberflöte“

F. Mendelssohn-Bartholdy: Andante mit Variationen, op. 83b


F. Liszt: Ungarische Rhapsodie Nr. 2

Johann Strauß: „An der schönen, blauen Donach“

C. Saint-Saëns: Danse Macabre op. 40
u.a.

Eintritt 20,00 €

Künstlerportraits

Bläsermusik aus Frankreich und Österreich–Ungarn

Expressive musikalische Kraft, Virtuosität und ungeahnte Klangfarben: Ein überraschender Hörgenuß!

Jan Philipp RedesHorn
Johann Anders HellerFagott
Chiara Colanero (IT)Flöte
Moritz KieckhöferOboe
Jaime Ramírez (COL)Klarinette
Marlene NeuwirthKlavier
Olesia Stepanova (UA)Klavier

F. Poulenc: Trio für Oboe, Fagott und Klavier, Sextet für Klavier und Blasinstrumente
C. Saint-Saëns: Tarantellen für Flöte, Klarinette und Klavier
G. Ligeti: Six Bagatelles A. Klughardt: Bläserquintett Op. 79

Eintritt 20,00 €

Künstlerportrait

Ob aus Luft

Maja BaderSopran
Leonhard DehringKlavier

Der neue Liederzyklus „Ob aus Luft“ (Premiere Oktober 2023, Berlin) ist eine musikalische Meditation über den Umgang mit Verlust und Vergänglichkeit,inspiriert durch die gleichnamige Gedichtsammlung der russischen Literatin Maria Stepanova, Preisträgerin des Leipziger Buchpreises zur Europäischen Verständigung 2023. Alternierend erklingen Claude Debussys Préludes aus dem zweiten Band. Die beiden kongeniale Musiker musizieren in großen europäischen Konzerthäusern und auf zahlreichen Festivals.
Boris Filanovsky: Ob aus Luft (2021) nach Gedichten von Maria Stepanova
Claude Debussy: Préludes, deuxième livre I-XII (1912-13)

Eintritt 20,00 €

Evolve Salon

EVOLVE–Salon 40

Auf der KIppe von uns Menschen zur künstlichen Intelligenz

Michael Goßmann
Sylvia Kaminski

Offener Gesprächskreis zu wesentlichen Fragen unserer Zeit angeregt von den aktuellen Beiträgen des Magazins.
Voranmeldung erbeten:
017696404339
kultur@alte-weberei-ahrenshoop.de
www.evolve-magazin.de/salons

Eintritt frei

Künstlerportrait

In die Nacht gedacht

Sternenverse und Mondmusik

Claudia Maria FranckStimme
Thomas BeierOboe

Schon immer haben der Blick in die Sterne und das weiße Mondlicht die Menschen verführt, sich vom Alltag zu lösen. Gedichte und Prosa aus 5 Jahrhunderten - von Andreas Gryphius über Bettina von Arnim bis zur Moderne laden ein, sich der Magie der Nacht hinzugeben. Der Klang der Oboe lässt uns Raum, dem Gehörten nachzusinnen, Kompositionen von Schumann, Poulenc und anderen wecken eigene Bilder und Gestalten.

Eintritt 20,00 €

Auf kleinstem Raum viele Galaxien

Sternstunden — zwischen Mythen & Wissenschaft

Dr. Lisa LehmannAstrophysikerin

Die promovierte Astrophysikerin Lisa Lehmann erzählt in bunter Folge von den mythologischen Geschichten der gerade sichtbaren Sternbilderund Planeten, plaudert für Jeden verständlich über physikalische Grundlagen und gibt uns kleine spannende Einblicke in aktuelle Erkenntnisse der Forschung zu den Fragen rund ums Universum. — Wenn der Himmel es zulässt, werden wir die besprochenen Sternbilder und Planeten gemeinsam auffinden.

Eintritt 15,00 €

Künstlerportrait

Klavierduo Chipak–Kushnir an zwei Klavieren

Musik, die unter die Haut geht mit einem Klavierduo der internationalen Spitzenklasse.

Olha ChipakKlavier
Oleksiy KushnirKlavier

W.A. Mozart: Sonate D-Dur, KV 448
L. Liebermann: Variationen über ein Thema von Mozart, op.42
M. Ravel: „Daphnis et Chloé“, Suite No.2
M. Ravel: La Valse – Poème chorégraphique

Eintritt 20,00 €

Künstlerportrait

Musikalische Lebensbeschreibungen

Tiefe und Expressivität, Zartheit und atemberaubende Virtuosität verbinden sich im Spieldes vielfachen internationalen Preisträgers. In überzeugender Stilistik und großer Gestaltungskraft führt er uns in einem weiten Bogen durch das Programm.
F. Schubert: Vier Impromptus D935
J.-Ph. Rameau: La Poule, Les Tendres Plaintes, Les Sauvages
M. Ravel: Gaspard de la nuit
F. Liszt: Venezia e Napoli

Eintritt 20,00 €

Künstlerportrait

Ewig jung ist nur die Phantasie

Ein Schiller, der uns berührt

KIECK-Theater Weimar
Cornelia ThieleStimme, Pantomime, Schauspiel
Thomas KieckGitarre

Gott erscheint, der Tyrann, die Prinzessin und der Clown ebenso. Edle Ritter bestehen Abenteuer. Mit viel Phantasiesetzt
Cornelia Thiele die Gedichte in Pantomime und Schauspiel um: Lassen wir uns in ein spannendes Theater einladen, von
Thomas Kieck mit viel Gefühl tonmalend auf der Gitarre begleitet.

Eintritt 20,00 €

Künstlerportrait

Poetische Romantik

Große Klaviermusik – selten gehört

Daria ParkhomenkoKlavier

Unbekannte Musik, interpretiert mit tiefem Gefühl und musikalischer Leidenschaft von einer außergewöhnlichen jungenPianistin rumänisch‑russischer Herkunft.
Werke von G. Fahre, D. Lipatti, G. Enescu, F. Chopin

Eintritt 20,00 €

Austellungen & Aktivitäten

Aquarell von Guido Klammer

bis

Ferne Landschaften

Guido Klammer

Hommage an Guido Klammer, Hommage an Mecklenburg-Vorpommern

Eintritt frei

Webmeisterin Maike Weyrich an einer Webbank arbeitend

bis

jeweils Fr - So, 10:00 - 17:00 Uhr

Wieder Weben in der Alte Weberei!

Maike WeyrichWebmeisterin

Handwebmeisterin Maike Weyrich arbeitet an verschiedenen Webstühlen und verkauft ihre Produkte.Sie gibt Kurse für Kinder und Erwachsene.
Infos unter:
Tel.: +49 177 2050738
E-Mail: info@maike-weyrich.de
Um Voranmeldung wird gebeten.

Eintritt frei

Seminare

Gruppenfoto der letzten Teilnehmer:innen

bis

Bildhauerei

Sylvia Freyer
Lutz Freyer

Zeit für sich, um beim Bildhauen an einem inspirierenden Ort schöpferisch zu werden. Im eigenen Rhytmus, der eigenen Zeit, ohne Themenvorgabe mit der Begleitung von Silvia und Lutz Freyer.
www.bildhauerkurse.com

Beide Kurse können auch zusammen gebucht werden. Zum Meer sind es zu Fuß weniger als 5 Minuten.

Eintritt 530,00 € inkl. ein Stein, Werkzeugnutzung zzgl. 70 €, zzgl. Übernacht

Gruppenfoto der letzten Teilnehmer:innen

bis

Bildhauerei

Sylvia Freyer
Lutz Freyer

Zeit für sich, um beim Bildhauen an einem inspirierenden Ort schöpferisch zu werden. Im eigenen Rhytmus, der eigenen Zeit, ohne Themenvorgabe mit der Begleitung von Silvia und Lutz Freyer.
www.bildhauerkurse.com

Beide Kurse können auch zusammen gebucht werden. Zum Meer sind es zu Fuß weniger als 5 Minuten.

Eintritt 250,00 € inkl. ein Stein, Werkzeugnutzung zzgl. 30 €, zzgl. Übernacht

Mensch macht eine Yoga-Pose bei Sonnenuntergang am Strand.

bis

Yoga-Atem Retreat

Seher GülYogalehrerin, Tanz- und Theaterpädagogin, Heilpraktikerin

Klassische Hatha-Asanas zum Öffnen unseres Körpers werden mit westlicher Körper- und Atemarbeit verbunden. Elemente aus derFeldenkrais-Praxis, dem erfahrbaren Atem nach Middendorf und der Veening Atemlehre ermöglichen einen kleinen Erfahrungsüberlick.
Vorkenntnis ist nicht erforderlich, nur Offenheit, den eigenen Körper zu bereisen und die Stille zu genießen.

Information & Anmeldung: 0179 324 3375
s.guel@berlin.de

Haus der Alte Weberei Ahrenshoop im Schnee.

bis

Innehalten, Zentrieren, Neuausrichten

Retreat zum Jahreswechsel

Prof. Dr. Barbara v. MeibomECP, Coach, Spirituelle Lehrerin
Heiner Max AlbertiDipl. Psych., Coach, Mediator
Florian NoackMusiker (Klavier, Gambe, experimentelle Improvisation)

Dies geschieht durch innere Arbeit, durch Zeiten der Stille, durch Austausch zu zweit und in der Gruppe.Schöpferische Kreativität und gemeinsame Rituale im Haus und der Natur unterstützen den Prozess ebenso, wie geselliges Beisammensein, gemeinsames Essen und Feiern.

Infos und Anmeldung:
Sekretariat PraxisGemeinschaft Meesenring
0451 62 26 08
sekretariat@koerpertherapie-luebeck.
de

Handwebmeisterin Maike Weyrich vor einem Webstuhl sitzend

bis

Weben – Ruhe – Gespräch

Web-Workshop in der Alten Weberei

Maike WeyrichHandwebmeisterin

Mit unterschiedlichsten Materialien und an verschiedenen Webrahmen und Webstühlen gewebt werden. Wer dabei auch eigenen Lebensfäden nachgehen möchte,dem steht die Psychotherapeutin Susanne Wiede gerne als Gesellschafterin zur Verfügung (Gesprächsformat und Kosten nach Absprache.)

Eintritt 350,00 € ohne Übernachtung und Gesprächskosten

Alte Weberei Ahrenshoop im Schnee

bis

Wie kommt Weisheit ins Leben?

ein Wochenende Seminar mit Mediation und Dialog, Naturerfahrung, Poesie, Yoga und Musik

Mike Kauschkeevolve–Redaktions–Leiter, Dialog–Begleiter, Autor
Michael GoßmannSänger, Gesangslehrer, Gastgeber EVOLVE–Salon Rostock–Ahrenshoop
Seher GülYogalehrerin, Tanz- und Theaterpädagogin, Heilpraktikerin

Was ein weises Leben für uns bedeutet, werden wir gemeinsam erforschen.
Mit inhaltlichen Anregungen, lebendigen Dialogen, Meditation, Yoga, Spaziergängen in der Natur, mit poetischen Impulsen und kleinen Übungen. Nicht zuletzt mit gemütlichem Zusammensein gestalten wir das Wochenende.

Info & Anmeldung:
0176 96404339
kultur@alte-weberei-ahrenshoop.de

Eintritt 100,00 € zzgl. Vollpension (bio & regional) 110€ & Unterkunft ab 30€

Logo Alte Weberei Ahrenshoop

bis

Klangschamanische Heilungsbegleitung

1. Modul

Thomas EberleDipl. Musiktherapeut, Obertonsänger, Musiker, Klangschamane

In vier Kurs-Modulen kannst du die Schöpfungs- und Heilungsenergie der vier Jahreszeiten erleben. Gemeinsam tauchen wirein in die kraftvollen Heilweisen der Klangarchetypen.
Anmeldung & Information
Thomas Eberle
Tel.: +49 176 706 202 01
info@surya-music.com
www.surya-music.com

Zu den kommenden Veranstaltungen